Willkommen auf meiner Homepage www.kg-mentalcoaching.ch

 

Geschäftsaufgabe per 1.1.2020

Danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen

 

Coaching für jede Lebenssituation

Erfolge bewegen - Blockaden lösen - Spitzenleistungen erzielen

Was ist wingwave

Die wingwave-Methode ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das für den Coachee spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität führt. Erreicht wird dieser Ressourcen-Effekt durch eine einfach erscheinende Grundintervention: das Erzeugen von "wachen" REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche wir Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchlaufen. Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Coachees horizontal hin und her. Mit dem als Muskelfeedback-Instrument wird vorher das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

 

Themen für Coachings

Seit 2001 nehmen neben Privatpersonen, Managern, Führungskräften, Künstlern, Schülern, Auszubildenden und Studenten auch Spitzensportler und Schauspieler die wingwave-Methode für die Erreichung Ihrer Ziele und Erfolge und zur schnellen Stressreduktion in Anspruch. wingwave-Coaching optimiert Ihr Leistungs- und Kreativvermögen durch eine zuverlässige Stabilität Ihrer emotionalen und mentalen Balance - vor allem auch in herausfordernden und anspruchsvollen Situationen. Hier können sich sogar Ängste in Zuversicht, Begeisterung und Entschlossenheit verwandeln.

Kontakt

KG Mentalcoaching, Rechthalten
 

kg-mentalcoaching@bluewin.ch
Tel.: 079 232 59 67 (ab 18.00h)


TV-Reportage "Die Seelenflüsterer - Turbo-Coaching gegen Stress und Angst"

Film Nr. 1

Film Nr. 3

Film Nr. 5

Film Nr. 2

Film Nr. 4

Film Nr. 6


Gut zu Wissen

Ablauf

Zu Beginn eines jeden Coachings werden die Coachingziele festgelegt, ein gemeinsamer Zeitplan besprochen und der Ort der Sitzungen gewählt. Die Coachings finden bei Ihnen Zuhause, am Ort der Emotion oder bei mir statt.

Schweigepflicht

Es versteht sich von selbst, dass Coaches der absoluten Schweigepflicht unterliegen. Inhalte der Coachinggespräche dürfen nur mit schriftlicher Einwilligung des Coachees an Dritte weitergegeben werden.

Voraussetzungen für Coaching

Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist - wie auch sonst beim Coaching üblich - eine normale psychische und physische Belastbarkeit.